ÜBER ELAN

KLEINER HISTORISCHER ABRISS

elan wurde 1997 von Günter Biert gegründet. Mit jeder Menge Knowhow und Professionalität machte er das Unternehmen zu einer international agierenden Instanz, die mit Stolz auf ein großes Netzwerk aus Architekten, Bau- und Generalunternehmern sowie Auftraggebern und Kunden aus dem gewerblichen, privaten und –
insbesondere – Shop- und Retailbereich blicken darf.
In den letzten 17 Jahren hat Günter Biert seinen langjährigen Mitarbeiter Andreas Knitter-Sander durch alle Positionen geführt, die das Unternehmen auszeichnet. Nun ist dieser Geschäftsführer und Pächter, teilt Bierts Ideale und führt mit ihm als Berater elan genauso professionell, sehr erfahren und zuverlässig weiter.

L I C H T – KOMPOSITION – KREATIVITÄT – KÖNNEN – KONZEPTE – KONSTRUKTION

Was zeichnet elan aus? Natürlich die Menschen, die bei und mit elan arbeiten! Wir sind mit allen Fachbereichen ausgestattet, die Beleuchtungs-und Elektroplanung benötigt. Von der kreativen Lichtplanung über die Umsetzung vorgegebener Beleuchtungspläne bis hin zur dienstleistenden ausführenden Instanz ermöglicht elan jeden Arbeitsschritt. Dabei stehen die individuelle Beratung, differenzierte Fallanalysen sowie detailgenaue Lösungskonzepte im Vordergrund.

Der Antrieb ist die Begeisterung für das Phänomen L I C H T.
Erst das Licht lässt den Menschen Daseinsformen visuell erkennen, macht Dinge substantiell.
Gemäß der griechischen Mythologie brachte Prometheus den Menschen das Feuer, von dem existenzielles Licht, aber auch eine Ambivalenz aus Lebenserhalt, Wärme, Kraft und Gefahr ausgeht. „Das Licht [...] ist absolut leicht, nicht schwer und Widerstand leistend, sondern die reine Identität mit sich, [...], die erste Idealität, das erste Selbst der Natur“* Der Mensch greift in dieses Naturphänomen ein und ist fähig, mit Licht zu gestalten, zu spielen, zu beeinflussen. Die Erkenntnis darum befähigt elan, Licht gekonnt unter anderem im Shop- und Retailbereich einzusetzen, Produkte zu adeln und / oder Menschen emotional anzurühren. Licht bestimmt Atmosphäre, Raum und Wahrnehmung.

Jahrzehnte lange Erfahrung im Umgang mit den facettenreichen Beleuchtungsmöglichkeiten ist ein Segment von elan. Dieser Bereich ist von engagierten Lichtplanern, CAD Konstrukteuren, Elektromeistern und Ingenieuren geprägt, die sich individuell auf die ihnen gestellten Aufträge einlassen.
elan arbeitet grundsätzlich herstellerunabhängig. Dies offeriert ein breites – beinahe grenzenloses – Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten. Kreativ, einzigartig, sehr genau und für – beinahe – jede Idee zu haben, ist unsere Beleuchtungsplanung.

Nicht minder beachtenswert ist elans Technik, die eine zweite wichtige Säule elans ausmacht. Auch hier sind Elektromeister, Techniker, Ingenieure sowie Gesellen, Monteure und Lageristen am Werk, die planend und ausführend – Hand in Hand arbeitend – mit maximalem Service und Fachkompetenz, zuverlässig und  flexibel Lösungskonzepte umsetzen. Die Basis all dessen ist handwerkliche Kompetenz.

Die dritte Säule elans ist eine starke Verwaltung, die Unmögliches möglich macht und die Bedürfnisse der Kunden und Auftraggeber empathisch, verantwortungsvoll, ökonomisch, unmittelbar und mit viel Erfahrung realisiert.

elan bedeutet das stete Ausschöpfen neuester Techniken und Möglichkeiten.
Ohne zu pathetisch zu werden, möchten wir mit einer Aufforderung Leonardo da Vincis schließen, die seit dem beginnenden 16. Jahrhundert nicht an Bedeutung verloren hat:

„Schau das Licht an und betrachte seine Schönheit“.

M.A. phil. (Staatsex.)
Marcia Helen Sander
human resources management / consultant  

 

*Hegel, Georg Wilhelm Friedrich; Philosoph des 18. Jh.